Carrera Rennbahnen

Carrera ist der Inbegriff für Autorennbahnen und Slotcars. Die meisten Männer hatten als Bub schon so einen Bahn. Viele kommen im Alter wieder auf die Carrera Autorennbahn zurück. Ab da an ist es kein Spielzeug mehr, sondern ein Hobby.


Carrera ist in Deutschland und Österreich die bekannteste Slotcar-Marke und fasziniert alte und junge Slotcar-Freunde mit liebevollen Modellen. Die Präsenz reicht sogar so weit, dass der Begriff „Carrera-Bahn“ als Synonym für alle Slotcar-Bahnen benutzt wird.

Geschichte der Marke Carrera

Die Marke Carrera stammt tatsächlich aus Deutschland und wurde in den sechziger Jahren des 19. Jahrhunderts eingeführt. Die Marke stand von Beginn an für spurgebundene Autorennbahnen. Die Produktpalette wurde schnell ergänzt durch ferngesteuerte Autos, Flugzeuge und Boote. Carrera überstand auch einen Konkurs im Jahre 1985 und ist auch heute, also österreichische Firma, noch aus keinem Spielwaren- oder Sammlergeschäft wegzudenken.

Carrera Systeme Überblick

ModellAusführungSchienenFahrzeugeSpurwechsel möglich?Wie viele Fahrer?
DIGITAL 124digital1:241:24ja, auf Knopfdruck überholenbis zu 4 gleichzeitig
DIGITAL 132digital1:241:32ja, auf Knopfdruck überholenbis zu 6 gleichzeitig
Evolutionanlaog1:241:32spurgebundenbis zu 2 gleichzeitig
DIGITAL 143digital1:431:43ja, auf Knopfdruck überholenbis zu 3 gleichzeitig
Carrera Go!!!analog1:431:43spurgebundenbis zu 2 gleichzeitig

Während die Marke zu Beginn der Firma Neuhierl GmbH & Co. KG gehörte, gehört sie seit 1999 der Stadlbauer Spiel- und Freizeitartikel GmbH mit Sitz in 5412 Puch / Salzburg.

Carrera F1 Ferrari und Mercedes

Carrera – 8 neue Formel 1 Autos – Mercedes und Ferrari

Carrera steht gerade ganz im Zeichen der Formel 1. Ist ja auch ein großes Thema! Gleich acht neue Formel 1 Boliden, der Saison 2015 stehen auf dem Programm. Zwei neue Mercedes F1 W05 Hybrid und zwei Ferrari F14 T im Maßstab 1:32. 8, weil als Evolution und als Digital 132 Version.

Rennbogen Carrera (21126)

Rennbahnpfelge: Rennbogen Carrera (21126)

Endlich wieder mal was schönes für die Strecke. Ich finde es gibt viel zu wenig gutes Zubehör für die Autorennbahn. Da kommt der Rennbogen Carrera (21126) gerade richtig. Ein schöner Streckenübergang mit Anpassungsmöglichkeiten.

Carrera - Chevrolet Corvette C7.R "NO.3" in drei Größen

Carrera – Chevrolet Corvette C7.R „NO.3“

Carrera bringt die Chevrolet Corvette C7.R „NO.3“ gleich in fünffacher Ausführung! Für jedes Rennbahnsystem eine eigene Variante. Von 1:43 bis 1:24 und in analog und in digital. Schön ist der Chevy ja auch.

Chevrolet Camaro "Sheriff" (64031) und Lamborghini Huracán LP610-4 (64029)

Go!!! Camaro Sheriff (64031) und Lamborghini Huracan (64029)

Wieder mal Nachschub für die Kleinen. Der Camaro Sheriff dürfte sicher besonderen Anklang finden, der Lambo Huracan ist aber auch ein sehr sexy Auto. Beide im Maßstab 1:43 und analog.

Carrera - Formula E Venturi Racing "Nick Heidfeld, No.23"

Carrera – Formula E Venturi Racing „Nick Heidfeld, No.23“

Wir sind wieder bei Carrera. Der Formula E Venturi Racing „Nick Heidfeld, No.23“ wird in 1:32 und 1:43 produziert. Bei den Großen ist die analoge Evolution Variante bereits erhältlich und die Digital 132 Version soll etwas später dieses Quartal kommen.

Carrera Digital 124 - Carrera 6 "No.42", 12h Sebring 1967 (23813)

Porsche Carrera 6 „No.42“, 12h Sebring 1967 (23813)

Bei Carrera tut sich gerade mächtig was. Der Slotcar-Hersteller aus Österreich sorgt für Nachschub und leere Portemonnaies bei den Sammlern. Ganz besonders freue ich mich über den Carrera Digital 124 – Carrera 6 „No.42“, 12h Sebring 1967 (23813), der sogenannten Tiegerente, im Maßstab 1:24.

Carrera Challenge Tour 2015

Carrera Challenge Tour 2015 – Termine und Sieger

Der Carrera Weltmeister 2015 wurde gerade erst vor drei Monaten gekürt. Nun startet die Carrera Challenge Tour 2015 schon in die nächste Runde. Von den internationalen GT Fahrzeugen, hat Carrera dieses Jahr zur DTM gewechselt. Audi, BMW und Mercedes stehen also nun zur Auswahl.

Carrera Digital 124 - Ferrari 330 P4 "No.03", Monza 1967 (23814)

Carrera Digital 124 – Ferrari 330P4 „No.03“, Monza 1967 (23814)

Wer hätte das gedacht? Der Ferrari 330P4 „No.03“, Monza 1967 (23814) ist nun endlich zu haben. Ursprünglich war das Carrera Digital 124 Fahrzeug, natürlich im Maßstab 1:24, schon für Anfang des Jahres 2015 geplant. Die Freude war zunächst groß, da das Auto sehr begehrt ist. Erst seit gestern, dem 12.08.2015, war dann der tatsächliche Erscheinungstermin.

Carrera Go!!! - Final Lap Set

Carrera Go!!! – Final Lap! Exklusiv Set

Jedes Jahr kommen von Carrera exklusive Grundpackungen, die nur im Carrera Online Shop erhältlich sind. Im Jahr 2015 ist es das Carrera Go!!! Set namens Final Lap! im Maßstab 1:43. Das Thema ist die Formel 1. Alonso gegen Hamilton.

Carrera Autorennbahn

Carrera Autorennbahn

Daten zu Carrera und Stadlbauer

Stadlbauer Marketing + Vertrieb GmbH
Rennbahn Allee 1
5412 Puch / Salzburg
Österreich

Die Webseite von Carrera findest du hier: http://www.carrera-toys.com/

Carrera - Eine starke Marke mit Tradition und Zukunft

Die Marke Carrera bietet damit auch heute noch Produktreihen für jüngeres Publikum (zum Beispiel mit Carrera Go!!!) und für Sammler an. Besonders zu erwähnen ist hier die Reihe Carrera Digital 132. Der Name Carrera hat sich dabei derart im Slotcar-Markt etabliert, dass auch in Zukunft nicht mit einem Ende der Carrera-Tradition zu rechnen ist.

Aktuell versucht sich Carrera immer mehr im Bereich ferngesteuerte Modelle zu etablieren. Dafür wurde die Marke Carrera-RC ins Leben gerufen. Dort findest du Autos, Boote und Helikopter für den Einsteiger Bereich. Ganz neu werden auch schnellere RC-Autos mit bis zu 50 km/h entwickelt.

Seit dem die Firma Stadlbauer den Spielzeughersteller übernommen hat, geht es beharrlich bergauf mit dem Unternehmen. Aber auch mit der Qualität der Produkte. Noch nie waren die Slotcars so detailgetreu und gleichzeitig so robust. Das kommt beim Konsumenten sehr gut an.



Mittlerweile gibt es auch eine App zur Zeitmessung. Auch die Autorennbahn bleibt nicht stehen und geht mit dem Zahn der Zeit.

Ich denke, Carrera ist für die Zukunft gut aufgestellt. Es gibt Innovationen und Weiterentwicklungen. Genau das braucht die Branche und auch der Käufer.