Carrera Digital 132 - Porsche GT3 RSR Lechner Racing, No.14 (30727)

Carrera Digital 132 – Porsche GT3 RSR Lechner Racing, No.14 (30727)

Artikel wurde aktualisiert am 26.04.2016

Carrera haut die ersten wirklichen Neuheiten 2016 raus. Der Porsche GT3 RSR Lechner Racing, No.14 ist als Carrera Digital 132 und Evolution Version erhältlich. Maßstab 1:32.

Der Porsche 911 GT3 RSR ist ein sehr erfolgreicher Rennwagen, gebaut für Langstreckenrennen. Die neueste Variante ist an den tropfenförmigen Scheinwerfern erkennbar. Die ältere Form des Scheinwerferglases war komplexer.

Der Sechszylinder-Boxermotor mit 4 Litern Hubraum erreicht 465 PS bei 8000 Umdrehungen pro Minute. Das Drehmoment liegt bei 430 Nm. Bei gerade mal etwas über 1200 kg (Leergewicht) sind das schon beachtliche Leistungsdaten. Auch wenn es der Name anders vermuten lassen würde, ist das Rennauto für das GT2-Reglement ausgelegt.

Porsche GT3 RSR Lechner Racing

Porsche GT3 RSR Lechner Racing

Im Jahre 2008 war das Lechner Racing Team am Start in Dubai. Das Fahrer-Quartett setzte sich aus Robert Lechner, Walter Lechner, Damien Faulkner und Stefan Rosina zusammen.
Leider kam der Porsche nie ans Ziel, da ein Motorschaden, zwei Stunden vor dem Rennende, ein Weiterfahren unmöglich machte. Das zweite Teamauto konnte sich aber auf Platz 6 vorarbeiten.

Carrera Digital 132 – Porsche GT3 RSR Lechner Racing, No.14 (30727)

Carrera Digital 132 – Porsche GT3 RSR Lechner Racing, No.14 (30727)

Carrera DIGITAL 132 – Porsche GT3 RSR „Lechner Racing, No.14“ (30727)
Carrera EVOLUTION – Porsche GT3 RSR „Lechner Racing, No.14“ (27507)

Ähnlicher Artikel:   Carrera Digital 132 - Porsche 904 GTS No.51 (30682)

Das Slotcar, in 1:32 gefertigt, kommt in bewährter Carrera Technik, wie wir es ja schon von vorherigen GT3 RSR Modellen kennen.
Die teurere Digital 132 Variante mit Decoder und Beleuchtung. Das analoge Evolution Fahrzeug hat keine Beleuchtung spendiert bekommen. Das ist aber bei allen neuen Evolution Modellen so.

Was soll man zum Porsche 911 GT3 RSR noch viel sagen. Das Slotcar ist wunderschön und hat ein sehr gutmütiges Fahrverhalten auf der Carrera-Schiene.
Die Rennlackierung des Lechner-Rennstalls ist schlicht, aber durch die Kombination von Weiß, Rot und Schwarz auch sehr ansehnlich.

Von Jochen

Jochen hat eine 21 Meter lange Carrera Digital 124 Autobahn im Keller stehen. Hier will er seine Modelle, Bastelarbeiten und Erfolge mit dem Slotcar teilen.
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.