SRC - Porsche 914/6 GT und Lola T600

SRC – Porsche 914/6 GT Safety Car und Lola T600

Von SRC gibt es auch Neues zu berichten. Zwei neue Slotcars im Maßstab 1:32 stehen in den Slotcar Shops zum Verkauf bereit. Ein oranges Porsche 914/6 GT Safety Car und ein Lola T600 IMSA 1981 in Gelb.

Zwei schöne Autos, die sich so wohl nie auf der Strecke begegnet sind. Mir egal, ich packe sie trotzdem in einer News zusammen :)

SRC – Porsche 914/6 GT – Nurburgring 1973 – Safety Car O.M.S. (SRC-01605)

Porsche 914/6 GT - Nurburgring 1973 - Safety Car O.M.S.

Porsche 914/6 GT – Nurburgring 1973 – Safety Car O.M.S.


Porsche 914/6 GT - Nurburgring 1973 - Safety Car O.M.S. von hinten

Porsche 914/6 GT – Nurburgring 1973 – Safety Car O.M.S. von hinten


Ich fange mit dem Porsche an. Das ist doch mal ein nettes Safety Car. Eine orange Lackierung mit weißen Streifen. Am Dach befindet sich ein blaues Drehlicht.

Exemplare: 1020

Das Slotcar ist 125 mm lang, 55 mm breit, 36 mm hoch und hat einen Radstand von 83,5 mm. Das Gesamtgewicht beträgt 61 Gramm. Es ist ein SRC x01 14V Motor mit 24 000 RPM verbaut.

SRC – Lola T600 – 1º Laguna Seca 1981 – Champion IMSA 1981 – Brian Redman (SRC-01703)

Lola T600 - 1º Laguna Seca 1981 - Champion IMSA 1981

Lola T600 – 1º Laguna Seca 1981 – Champion IMSA 1981


Wieder mal eine Lola T600 von SRC. Diesmal in einer fast rein gelben Lackierung. Die Startnummer 7 ist in Blau aufgedruckt.
Die Maße wurden von SRC gleich wie beim Porsche angegeben. Ich weiß nicht, ob das so stimmt.

Ähnlicher Artikel:   Carrera Digital 132 - Porsche 918 Spyder Martini Racing No.23 (30698)

Der Lola war im Jahre 1981 am Laguna Seca Raceway, von Brian Redman gefahren.

SRC – Porsche 914/6 GT – 24H Le Mans 1970 (1º GTS) – Claude Ballot-Lena & Guy Chasseouil (SRC-01605)

SRC - Porsche 914/6 24h Daytona 1971 (SRC-01603)

SRC – Porsche 914/6 24h Daytona 1971 (SRC-01603)


Diese Rennversion, mit dem Zusatz GT, hatte einen 2 Liter Motor verbaut. Außerdem wurde die Radaufhängung erweitert um breitere Reifen aufziehen zu können.

Der Porsche 914/6 GT hatte sowohl in den USA als auch in Europa große Erfolge verzeichnen können.

SRC - Porsche 914/6 GT - Nurburgring 1973 - Safety Car O.M.S.  Collage

SRC – Porsche 914/6 GT – Nurburgring 1973 – Safety Car O.M.S. (SRC-01605) Collage


SRC - Lola T600 - 1º Laguna Seca 1981 - Champion IMSA 1981 - Brian Redman (SRC-01703) Collage

SRC – Lola T600 – 1º Laguna Seca 1981 – Champion IMSA 1981 – Brian Redman (SRC-01703) Collage


Porsche 914/6 GT - 24H Le Mans 1970 Collage

Porsche 914/6 GT – 24H Le Mans 1970 Collage

Von Jochen

Jochen hat eine 21 Meter lange Carrera Digital 124 Autobahn im Keller stehen. Hier will er seine Modelle, Bastelarbeiten und Erfolge mit dem Slotcar teilen.
2 Kommentare
  1. New Number 2
    New Number 2 says:

    Kann man bei SRC nicht lesen, geschweige denn Bilder und Farben richtig umsetzen? Da schleicht sich bei SRC die typische spanische „eh-wurscht“-Mentalität ein!
    Das 914er Safety Car war im Original rot, die Banderole über die Kofferraumhaube (vorn!) gab es im Original nicht und welcher untalentierte Slot-Car-Design-Hiwi ist so bescheuert und mach ZWEI Fehler in einem Banner? „Reenstrecken Siecherung“ – geht’s noch? Das steht jetzt so dreimal auf dem Wagen (einmal, wie schon bemerkt, nicht mal im Original vorhanden).
    Ich hoffte ja, dass die Fehler nur auf der Computergrafik-Präsentation zu finden seien. Doch die Fehler sind auch im tatsächlich ausgelieferten Modell. Somit werde ich dieses ansonsten echt feine Fahrzeug nicht kaufen.
    Das Fahrzeug reiht sich somit in die Reihe von dummen spanischen und italienischen Fehlerzeugnissen in der Slot-Bedruckung ein (Ersatzteite-Benz von Ninco, Gargo-Toyota von Slot.it, Begische Achsen-MAN-Truck von Fly, etc.).

    Antworten
  2. Jochen
    Jochen says:

    Hallo,
    das mit der „Siecherung“ ist mir gar nicht aufgefallen.
    Ja die Spanier haben es nicht so mit der Genauigkeit. Aber das sind schon krasse Fehler. Sowas dürfte echt nicht passieren!

    Jochen

    Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.