Carrera Exclusiv - Ferrari Dino Nr 11 (20401)

Carrera Exclusiv – Ferrari Dino Nr 11 (20401)

Artikel wurde aktualisiert am 08.05.2015

Heute hab ich ein Schätzchen aus dem Jahre 1989 ausgegraben. Den legendären Ferrari Dino 206 S von Carrera. Kaum ein anderes Slotcar steht so für die Spiezeugmarke. Der Carrera Exclusiv – Ferrari Dino Nr 11 (20401) ist im Maßstab 1:24 gefertigt.


Soviel ich weiß, ist das der einzige Dino von Carrera, seit 1985. Der Ferrari Dino war eine der ersten Carrera Exclusiv Neuauflagen.

Ferrari Dino (20401)

Art.-Nr.: 20401
System: Exclusiv
Erscheinungsjahr: 1989
Start-Nr.: 11

Carrera Exclusiv - Ferrari Dino 7Carrera Exclusiv - Ferrari Dino 7
Carrera Exclusiv - Ferrari Dino - Boden
Carrera Exclusiv - Ferrari Dino Front

Die ersten Carrera Exclusiv Fahrzeuge konnten mit ihrer Qualität noch nicht so richtig überzeugen. Zumindest kamen sie noch nicht aber die alten Carrera 124 Slotcars heran.

Das Slotcar trägt die Startnummer 14, umrandet von einem weißen Kreis. Die Lackierung ist fast durchgängig rot, bis auf einen blauen Streifen, der von der Front bis zum Heck läuft.

Als Fundament diente das typische Wannenchssis mit Schwingarm. Spätere Modelle gab es dann auch ohne Schwingarm.
Verbaut war der Gold Motor und eine 20:44 Übersetzung.

Wie auf den Bildern zu sehen ist, ist bei meinem Modell das Heck etwas verzogen. Für sein alter sieht der Ferrari Dino aber noch immer sehr gut aus.

Das Auto

Ferrari Dino 206 S

Ferrari Dino 206 S – Bild @Holger Schlegelmilch


Der Ferrari Dino 206 S hatte eine 6-Zylinder Motor mit 1986 ccm Hubraum und 220 PS bei 9000 Umdrehungen verbaut. Doppelte obenliegende Nockenwellen pro Zylinderreihe, mit zwei Ventilen pro Zylinder.

Ähnlicher Artikel:   Carrera Go!!! - Drei Tourenwagen

Damit war eine Höchstgeschwindigkeit von 270 km/h möglich, was für das Jahr 1966 extrem viel war!

Der Tank fasst 100 Liter. Zu dieser Zahl wäre noch der Verbrauch interessant.
Von dem Autos wurden lediglich 18 Stück produziert.

Das Original ist natürlich noch viel schöner, wie der Exclusiv. Die damaligen Slotcars schwächelten noch sehr in der Detailtreue.

Video vom Ferrari Dino 206 S Spyder

Ein tolles Video vom Dino. Der V6 ist schön am Gurgeln. In dem Video ist schön zu sehen, was für ein kleines und abgespecktes Fahrzeug der Dino ist.

Von Jochen

Jochen hat eine 21 Meter lange Carrera Digital 124 Autobahn im Keller stehen. Hier will er seine Modelle, Bastelarbeiten und Erfolge mit dem Slotcar teilen.
2 Kommentare
  1. gsi-man
    gsi-man says:

    Hallo,

    bei meinem Dino (auch von 1989, auch die Nummer 11, wie auf den Fotos) ist das Heck auch zur rechten Seite nach unten hin verzogen. Vielleicht ein wenig schwächer, aber auch deutlich zu sehen.

    Gruß gsi-man

    Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.