Scalextric - Maserati 250F Limited Edition (C3481A)

Scalextric – Maserati 250F Limited Edition (C3481A)

Artikel wurde aktualisiert am 19.08.2014

Der Legends Maserati 250F Limited Edition (C3481A) von Scalextric ist auf 2500 Stück weltweit limitiert.

Beim British Grand Prix 1958 konnte der Maserati 250F den 9th Platz erringen. Gefahren wurde die blaue Zigarrenbox von Carroll Shelby.


Carroll Hall Shelby war ein amerikanischer Auto Designer, Rennfahrer und Unternehmer. Er war bekannt für seine Mitarbeit an der AC Cobra und später für die Ford Mustang-basierenden Rennwagen, die als Shelby Mustangs bekannt wurden.

Nach der Cobra und Mustand Ära, fuhr Shelby einige F1 Grand Prix Rennen, mit der berühmten blauen Lackierung mit den zwei weißen Streifen.
1958 fuhr er einen Maserati 250F auf den 9. Platz beim GrandPrix von England in Silverstone.

Das Slotcar wird in der ersten Augustwoche erhältlich sein.

Von Jochen

Jochen hat eine 21 Meter lange Carrera Digital 124 Autobahn im Keller stehen. Hier will er seine Modelle, Bastelarbeiten und Erfolge mit dem Slotcar teilen.
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.