Anki Overdrive Verkaufsstart

Anki Overdrive verspätet sich in Deutschland

Artikel wurde aktualisiert am 07.10.2015

Der offizielle Verkaufsstart für Anki Overdrive war der 20. September 2015. Heute, zwei Tage später ist in Europa noch nichts vom Anki Nachfolger zusehen. Der Start verzögert sich.

Was ist geschähen? Nähere Informationen gibt es leider nicht. Die moderne Autorennbahn soll aber endgültig ab 6. Oktober 2016 in Deutschland erhältlich sein.

Etwas über zwei Wochen später ist jetzt keine Katastrophe, zumindest wenn es auch wirklich dabei bleibt!
Irgendwie erinnert mich das an die Anfänge von Anki, wo auch ein Verkauf für Europa angekündigt und geplant war. Heute wissen wir, dass das nie passiert ist. Das war im Jahre 2013. Anki war nie in Deutschland erhältlich. Zumindest nicht offiziell.
Wir dürfen also gespannt sein.

Bei uns wird Anki Overdrive über Amazon, Apple Store, Gravis, Kaufhof und Toys’r Us erhältlich sein.
Der Preis für das Starter Kit soll 179,99 Euro betragen. Da wurde noch mal kräftig drauf gepackt, wenn man bedenkt, in den USA ist die Grundpackung für 149,99 USD kaufbar.

Möchtest du noch zusätzliche Supercars kaufen, musst du weitere 59,90 Euro pro Auto investieren.

Neben den Autos gibt es aber noch eine Vielzahl an weiteren Zubehör, wie Streckenteilen und Erweiterungen. Diese sind in sogenannten Extension Kits erhältlich.

Anki Autorennbahn

Anki Autorennbahn

Ich habe gerade noch Antwort von Anki bekommen. Der Verkaufsstart am 6. Oktober, für Deutschland, steht fest. Auch die oben genannten Händler wurden mir bestätigt.

Ähnlicher Artikel:   FIA Formel 1 Grand Prix 2015

Ich denke Anki könnte ein großer Erfolg in Deutschland und Österreich werden.
Gerade für das jüngere Publikum, welches den Umgang mit dem Smartphone und Tablett gewohnt ist. Da bleibt ja die Carrera Rennbahn oft nicht lange interessant.

Von Jochen

Jochen hat eine 21 Meter lange Carrera Digital 124 Autobahn im Keller stehen. Hier will er seine Modelle, Bastelarbeiten und Erfolge mit dem Slotcar teilen.
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.