Carrera DIGITAL 124 - Ferrari 458 Italia GT3 "AF Corse No.51" (23804)

Carrera DIGITAL 124 – Ferrari 458 Italia GT3 „AF Corse No.51“ (23804)

Nun ist es bald so weit. Am 23.09.2014 kommt der neue 124er von Carrera raus. Da ich ein Ferrari Fan bin, freue ich mich auf den Ferrari 458 Italia GT3 „AF Corse No.51“ (23804) ganz besonders. Ein intallienischer Stier im typischen Rot und Startnummer 51.

Fahrzeug und Geschichte

Der 458 wurde für die GT3-Klasse in mehreren europäischen Rennserien konfiguriert. Auf der Carrera-Plastikschiene als auch im wirklichen Leben trifft der rote Flitzer auf Porsche 911, Aston Martin, Audi R8 und den Mercedes SLS. Du wirst wahrscheinlich schon mindestens eines dieser Modelle zuhause haben.
Das Original hat einen V8-Motor mit 4,5 Litern Hubraum und 525 PS, was ihn für die GT3 Klasse gut dastehen lässt.

Carrera DIGITAL 124 - Ferrari 458 Italia GT3 "AF Corse No.51" (23804) - von vorne

Carrera DIGITAL 124 – Ferrari 458 Italia GT3 „AF Corse No.51“ (23804) – von vorne


Im Jahre 2011 kehrte das AF Corse Team aus Piacenza in die FIA GT3 Meisterschaft zurück und konnte sofort mit dem Ferrari 458 Italia den Fahrertitel gewinnen. Die Fahrer Francesco Castellacci und Federico Leo konnten jeweils ein Rennen gewinnen und wurden gleich drei mal Zweiter. In Summe machte das 111 Gesamtpunkte, was ihnen den Europameistertitel einbrachte.

Das Slotcar Ferrari 458 Italia GT3

Optisch kann ein Ferrari mit der Farbe rot nichts falsch machen. Das Hellblau und Gelb mischen das Design schön auf und lassen es jung und spritzig wirken. Bei dem 458 sticht vor allem der hochgezogene Front-Scheinwerfer hervor. Damit hat Ferrari ein schönes Alleinstellungs-Merkmal geschaffen. Die Linien und das gesamte Design sind typisch Ferrari und sofort erkennbar. Einzig der Spoiler wirkt irgendwie verloren am Auto, fast wie wenn er nicht dazugehören würde. Naja, vielleicht ist er nach einigen rasanten Runden eh weg :)

Carrera DIGITAL 124 - Ferrari 458 Italia GT3 "AF Corse No.51" (23804) - von oben

Carrera DIGITAL 124 – Ferrari 458 Italia GT3 „AF Corse No.51“ (23804) – von oben

Zur Technik gibt es nicht all zuviel zu sagen. Wir kennen unsere Carrera Digital 124 Boliden ja schon. Es handelt sich immer – natürlich mit fahrzeugbedingten Variationen – um das gleiche Plastik-Chassis mit den üblichen Aufbauten. Vorne sind weiße LED für die Scheinwerfer verbaut. Auf der Hinterseite ebenfalls, durch das rote Glas wirken die LED jedoch rot. Das Rücklicht übernimmt auch die Bremslichtfunktion. Auf der Hinterseite befinden sich zwei relativ dünne Flaps, die bei sehr aggressiven Fahren vielleicht die Fliege machen könnten.

Carrera DIGITAL 124 - Ferrari 458 Italia GT3 "AF Corse No.51" (23804) - seitlich

Carrera DIGITAL 124 – Ferrari 458 Italia GT3 „AF Corse No.51“ (23804) – seitlich

Das die neue Carreras schon eine andere Reifenmischung haben, ist der Grip, im Vergleich zu älteren Digital 124 Slotcars, besser. Die Reifen schleifen wird diesen Umstand noch mal verbessern. Das kann ich dir nur empfehlen!

Carrera DIGITAL 124 - Ferrari 458 Italia GT3 "AF Corse No.51" (23804) - von hinten

Carrera DIGITAL 124 – Ferrari 458 Italia GT3 „AF Corse No.51“ (23804) – von hinten

Der Carrera DIGITAL 124 – Ferrari 458 Italia GT3 „AF Corse No.51“ (23804) passt perfekt in die aktuelle GT Sammlung. Sowohl optisch als auch vom Fahrspaß darf das Slotcar in keiner D124 Sammlung fehlen. So sehe ich das zumindest, aber die Geschmäcker sind ja Gott sei Dank unterschiedlich. Ich bin mir aber sicher, der Ferrari wird viele Abnehmer finden.

D124 - Ferrari 458 Italia GT3 "AF Corse No.51" (23804)

D124 – Ferrari 458 Italia GT3 „AF Corse No.51“ (23804)

Lass es krachen!

1 Antwort

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.