Racer Silver Line - Ferrari 275GTB Le Mans 24hrs 1966 (SL24)

Racer Silver Line – Ferrari 275 GTB Le Mans 24hrs 1966 (SL24)

Die Silver Line von Racer hat sich an die Umsetzung des Ferrari 275GTB Le Mans 24hrs 1966 (SL24) gemacht. Den 250 findet man ja bei fast allen Herstellern, der 275 GTB stellt allerdings schon eine Seltenheit dar.


Gefahren wurde das Auto von Pierce Courage und Roy Pike, beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans 1966. Es war nur Platz acht drin, da der unerreichbare GT40 und der Porsche 906 sich die vorderen Plätze sicherte.

Vorne auf der Haube befindet sich ein Union Jack. Sehr wiedererkennbar sind auch die blauen Streifen, auf der roten Lackierung.

Racer Silver Line - Ferrari 275GTB Le Mans 24hrs 1966 (SL24) - schräg hinten

Racer Silver Line – Ferrari 275GTB Le Mans 24hrs 1966 (SL24) – schräg hinten


Racer Silver Line - Ferrari 275GTB Le Mans 24hrs 1966 (SL24) - schräg

Racer Silver Line – Ferrari 275GTB Le Mans 24hrs 1966 (SL24) – schräg


Racer Silver Line - Ferrari 275GTB Le Mans 24hrs 1966 (SL24) - hinten

Racer Silver Line – Ferrari 275GTB Le Mans 24hrs 1966 (SL24) – hinten

Der Ferrari 275 GTB ist noch nicht im Racer Shop zu finden, sollte aber in Kürze erhältlich sein.

Von Jochen

Jochen hat eine 21 Meter lange Carrera Digital 124 Autobahn im Keller stehen. Hier will er seine Modelle, Bastelarbeiten und Erfolge mit dem Slotcar teilen.
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.