Scalextric - Tyrrell F1 (C3655A)

Scalextric – Legends Tyrrell 003 F1 (C3655A)

Scalextric gibt gleich am Anfang des Jahres 2015 so richtig Gas und bringt den Legends Tyrrell F1 (C3655A) auf den Markt. Eine Limited Edition im Maßstab 1:32 aus dem Vereinigten Königreich.


Mit etwa 60 Euro nicht ganz billig, aber es handelt sich ja um limitierte Auflage von 4000 Fahrzeugen.

Der Tyrrell 003 wurde das erste Mal von Jackie Stewart über den Grand Prix von Spanien getrieben. Gleich auf Anhieb schaffte es das Duo auf den ersten Platz.
Ein perfekter Zeitpunkt. Lutos und Ferrari hatten 1971 mit einigen Problemen zu kämpfen. Ken Tyrrell und Jackie Stewart nutzen ihre Chance und holten gleich sechs Siege nach hause. Das war damit der zwei World Championship für Stewart.

Derek Gardner war der Designer des Tyrrell F1. Zunächst unter dem Codenamen „SP“, was für „Special Project“ stand, kostete die Entwicklung des Formel-1-Boliden 20000 englische Pfund. Die erste fertige Version trug den Namen Tyrrell 001. Gardner hatte den Wagen dann kräftig überarbeitet. Das Ergebnis war der Tyrrell 002 und der Tyrrell 003, war auch gleichzeitig die Chassisnummer der Autos war.
Der Tyrrell 003 war der erfolgreichste Renner vom Team Tyrrell und ist damit auch einer der bekanntesten Formel 1 Autos der Grand Prix Geschichte.

Das Slotcar aus der High Detail Linie kann nicht mit DPR digitalisiert werden und hat auch keine Scheinwerfer verbaut.

Ähnlicher Artikel:   Slot Classic - Alfa Romeo 8C 2900B Lungo Touring (CJ-44)

Bei Scalextric bereits bestellbar. In den bekannten Shops sicher auch in Kürze.

Von Jochen

Jochen hat eine 21 Meter lange Carrera Digital 124 Autobahn im Keller stehen. Hier will er seine Modelle, Bastelarbeiten und Erfolge mit dem Slotcar teilen.
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.