Slot.it - Alfa Romeo 33/3 Targa Florio Winner 1971 (SI-CA11F)

Slot.it – Alfa Romeo 33/3 Targa Florio Winner 1971 (SICA11f)

Artikel wurde aktualisiert am 01.10.2014

Slot.it stellt einen neuen Renner vor. Der Alfa Romeo 33/3 (SICA11F) ist eine absolute Augenweide im Maßstab 1:32.


Der Alfa Romeo 33 war ein Prototyp Sportwagen der sechziger Jahre. 1975 konnte der erste Erfolg mit dem Konstrukteur-Titel errungen werden. 1977 ein zweites Mail. Entworfen wurde der Alfa von Carlo Chiti, einem renommierten italienischen Ingenieur. Verschiedenste Modelle des 33 wurden von Alfa Romeo Werksfahrern in Beschlag genommen. Einige landeten aber auch in die Hände von privaten Teams.
Nach seinen Siegen in der Kategorie Prototype bis 2 Liter, feierte der T33/3 sein Debüt im Jahr 1969 in der offenen Prototypen Klasse. 1971 erreichte er seine besten Ergebnisse in der Weltmeisterschaft.
Im Jahre 1971 war dann der wichtigste Sieg beim der Targa Florio, wo zwei T33/3 den ersten und zweiten Platz machten. Nino Vaccarella und Toine Hezemans führen in diesem Alfa Romeo 33/3 mit der Startnummer 5.

In dem Video aus dem Jahre 1971, siehst du den Alfa 33/3 beim Targa Florio in Aktion:

Die Bilder sind leider nicht besonders. Extrem geil finde ich aber die schöne Display Box. Ein tolles Auto. Irgendwie gefallen mir die offenen Prototypen am besten.

Slot.it - Alfa Romeo 33/3 Targa Florio Winner 1971 (SICA11f) - display

Slot.it – Alfa Romeo 33/3 Targa Florio Winner 1971 (SICA11F) – display

Slot.it - Alfa Romeo 33/3 Targa Florio Winner 1971 (SICA11f) - hinten

Slot.it – Alfa Romeo 33/3 Targa Florio Winner 1971 (CA11F) – hinten

Slot.it - Alfa Romeo 33/3 Targa Florio Winner 1971 (SICA11F) - Box

Slot.it – Alfa Romeo 33/3 Targa Florio Winner 1971 (SICA11F) – Box

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.