Carrera Digital 124 - Porsche 917K Martini&Rossi Racing, No.3 (23797)

Carrera – Porsche 917K Martini&Rossi Team No3 (23797)

Artikel wurde aktualisiert am 01.04.2016

Lange von den Fans ersehnt, steht seit kurzen der Porsche 917K Martini&Rossi Racing, No.3 (23797) als Carrera Digital 124 Fahrzeug zum Kauf bereit. Dieses Slotcar ist der Hammer! Die Martini & Rossi Lackierung ist von allen Modellen sicher einer der schönsten.


Der Porsche 917K ist das beliebteste unter den D124 Slotcars. Das liegt zum Einen an der tollen Optik und zum Anderen an der Performance. Kein anderes Carrera Auto im Maßstab 1:24 lässt sich so schnell über die Bahn fahren, wie der Porsche.

Carrera Digital 124 - Porsche 917K Martini&Rossi Team No.3 (23797) schräg

Carrera Digital 124 – Porsche 917K Martini&Rossi Team No.3 (23797) schräg

In den Siebzigern war der 917 ein richtiges Erfolgsmodell unter den Langstreckenautos. Der Porsche 917K war von Anfang an an der Spitze mit dabei. Schnell entwickelte sich der Prototyp zu einem der erfolgreichsten Autos im Motorsport. Das Martine & Rossi Racing Team konnte 1971 mit dem Kurzheck Porsche 917K, beim 12 Stunden Rennen von Sebring den Sieg holen. Am Steuer saßen Vic Elford und Gerard Larrousse. Der 600 PS Renner konnte all seine Stärken ausspielen.

Porsche 917K Martini&Rossi von oben

Porsche 917K Martini&Rossi von oben


Porsche 917K Martini&Rossi Front

Porsche 917K Martini&Rossi Front


Porsche 917K Martini&Rossi seitlich

Porsche 917K Martini&Rossi seitlich


Porsche 917K Martini&Rossi von hinten

Porsche 917K Martini&Rossi von hinten

Das Slotcar ist toll umgesetzt. Optisch und Technisch! Einen Negativpunkt hat es aber auch. Am Heck wurde leider nur eine Rücklicht-Attrappe verbaut. Das schmälert den Fahrspaß bei Nachtrennen. Deshalb haben sich auch schon viele Bastler zwei Dioden am Heck eingebaut.

Porsche 917K Martini&Rossi Team No3 (23797)

Porsche 917K Martini&Rossi Team No3 (23797)

Tolle Details und ein sehr robuster Body zeichnen die D124 Autos aus. Bei dem Slotcar gibt es leider nur vor die Beleuchtung. Der Porsche 917K ist auf der digitalen Carrera und allen analogen Autorennbahnen einsetzbar.

Ähnlicher Artikel:   Scaleauto - BMW Z4 GT3 Super GT 2011 #4 Studie AGs (SC-7030)

Der Martini Porsche ist der sechste 917K von Carrera Digital 124. Auf Grund der großen Beliebtheit, werden es aber auch immer mehr.

Noch ein kurzer Rundumblick um den Porsche 917K Martini

Das große K hinter dem 917 steht übrigens für Kurzheck. Es gibt also auch noch eine länger Version vom dem Fahrzeug.
Dieses Slotcar ist momentan noch regulär im Handel erhältlich. Ist es aber erst mal ausverkauft, werden die Preise sicher stark nach oben gehen. Vielleicht ist der Porsche im Maßstab 1:24 keine Geldanlage, aber sicher war sehr interessantes für Sammler ;)

Von Jochen

Jochen hat eine 21 Meter lange Carrera Digital 124 Autobahn im Keller stehen. Hier will er seine Modelle, Bastelarbeiten und Erfolge mit dem Slotcar teilen.
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.