BRM Slot Sidecars in 1:18

BRM – Slot Sidecars in 1:18

Artikel wurde aktualisiert am 13.12.2015

BRM ist bekannt für seine hochwertigen und wunderschönen Slotcars im Maßstab 1:24. Die Autos zeichnen sich dadurch aus, dass sie out of the box schon performant unterwegs sind. Der Italiener hat sich vor einiger Zeit, einem ganz besonderen Projekt angenommen. Es geht um Sidecars, zu Deutsch Seitenwagen bzw. Beiwagenmaschinen. Das sind richtige Exoten, die auf der Rennbahn wirklich selten zu sehen sind.

Der tatsächliche Maßstab ist 1:18, damit entsprechen die Beiwagen der Größe von 1:24 Autos. Das passt sehr gut auf eine Autorennbahn, die für Slotcars in 1/24 ausgelegt ist.

Die Modelle kosten etwa 120 Euro. Der White-Kit wird um die 20 Euro günstiger sein.

BRM – Slot Sidecar Schlossgold (BRM-SDC01)

BRM - Slot Sidecar Schlossgold (BRM-SDC01)

BRM – Slot Sidecar Schlossgold (BRM-SDC01)


Das Sidecar mit der Schlossgold Lackierung und der Startnummer 1. Die Farben Gelb und Blau bedecken Body, Fahrer und Beifahrer.
Das Fahrergespann heißt Rolf Biland und Kurt Waltisberg.

Body und Figuren sind aus Resine. Das Chassis ist aus Aluminium.
Ein zweiter Beifahrer ist für eine andere Position dabei.

Der Short Can 23000 rpm Motor ist als Anglewinder verbaut.

BRM – Slot Sidecar Castrol (BRM-SDC04)

BRM - Slot Sidecar Castrol (BRM-SDC04)

BRM – Slot Sidecar Castrol (BRM-SDC04)


Das zwei Sidecar kommt in den Farben von Castrol und der Startnummer 4. Die Fahrer heißen Steve Webster und Paul Woodhead.

Ähnlicher Artikel:   BRM - Sauber C9 - Digitalisierung und erste Fahrtests

BRM – Slot Sidecar White Kit (BRM-SDC05)

BRM - Slot Sidecar Box

BRM – Slot Sidecar Box


Für die Bastler ist noch ein vollständiger Whitekit mit fertigen Chassis und Body für den Zusammenbau und die Lackierung erhältlich.

Ich muss gestehen, diese Slot-Beiwagen sind nicht so mein Fall. Da bleibe ich lieber bei meinen LeMans Klassikern in 1:24.
Was sagst du zu den Sidecars von BRM?

Updates

13.12.2015:
Blasi von den Slot Ducks hat mir freundlicherweise einige Bilder von seinem Castrol Sidecar gesendet. Die möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten.

BRM - Slot Sidecar Castrol (BRM-SDC04) seitlich

BRM – Slot Sidecar Castrol (BRM-SDC04) seitlich

BRM - Slot Sidecar Castrol (BRM-SDC04) hinten

BRM – Slot Sidecar Castrol (BRM-SDC04) hinten

BRM - Slot Sidecar Castrol (BRM-SDC04) Beifahrer

BRM – Slot Sidecar Castrol (BRM-SDC04) Beifahrer

BRM - Slot Sidecar Castrol (BRM-SDC04) vorne

BRM – Slot Sidecar Castrol (BRM-SDC04) vorne

Sehr schön ist auch der Beifahrer auf seine Plattform zu sehen.
Vielleicht bekomme ich ja nach den ersten Fahrtest noch einige Daten zum Fahrverhalten und zur Performance im Vergleich zu 1:24 Slotcars.

Von Jochen

Jochen hat eine 21 Meter lange Carrera Digital 124 Autobahn im Keller stehen. Hier will er seine Modelle, Bastelarbeiten und Erfolge mit dem Slotcar teilen.
8 Kommentare
  1. Blasi
    Blasi says:

    Hallo Jochen, schöne Fotos, was mich brennend interessiert, wie fahren sich die Gespanne. Und bist Du mal ohne SW- Antrieb gefahren. Das wäre realistischer. LG Blasi

    Antworten
  2. Jochen
    Jochen says:

    Hallo Blasi,
    ich kann dir leider nicht sagen, wie sich die Teile Beiwagen fahren. Ich hatte sie noch nicht in der Hand. Die Fotos hab ich vom Hersteller bekommen.

    Jochen

    Antworten
    • Blasi
      Blasi says:

      Hallo Jochen,

      hab mein Gespann heute mal ausgepackt und kurz gefahren. Wird mein Weihnachtsgeschenk.
      Ich habe nur die Lager leicht geölt, Leitkiel; Kabel und einen Beifahrer montiert.( Die Schraube für den Beifahrer ist NICHT enthalten.
      1. Geile Optik, macht auf der Bahn richtig was her.
      2. Das Gespann ist nicht zu überhören. :-(
      3 Kabel sind zu steif und es gibt auch keine Kabelfährung. Leitkiel dreht sich hakelig, bedingt durch die Kabel..
      Es macht Spass das Gespann durch die Kurven zu treiben, nach Weihnachten kann ich Dir mehr schreiben.
      Wenn Du mir eine mail Adresse schickst, sende ich Dir gerne ein paar Bilder.

      LG Blasi

      Antworten
  3. Jochen
    Jochen says:

    Hallo Blasi,
    das hört sich schon mal sehr interessant an.
    Wie findest das Gespann von der Größe her? Nicht etwas überdimensioniert?

    Bilder wären auf jeden Fall toll. Die würde ich dann hier reinstellen, wenn du erlaubst.
    Bitte an info@slotnerd.de
    Jochen

    Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.