MSC - Peugeot 405 T16 Grand Raid -Pionner (MSC-7404)

MSC – Peugeot 405 T16 Grand Raid – Pionner (MSC-7404)

Artikel wurde aktualisiert am 06.03.2015

MSC hat ein neues Slotcar für die Rallye Freunde unter euch. Der MSC – Peugeot 405 T16 Grand Raid – Pionner (MSC-7404) gehört zur Africa Legends Kollektion und ist im Maßstab 1:32 produziert.


Der Peugeot 405 T16 startete 1988 beim Paris-Dakar, für das offizielle Peugeot Frankreich Team.

Mit dabei sind auch die Decal Bögen, für die Startnummer 204 oder 206. Du kannst dir das genaue Fahrzeug also selbst aussuchen. Die Nummer 204 wurde von Ari Vatanen gefahren. Am Steuer des Peugeots mit der Startnummer 405 saß Henry Pescarolo, der mit dem Platz 18 das Rennen beendete.

Ein sehr ähnliches Modell haben wir ja erst vorgestellt, den Peugeot 405 T16 Grand Raid (MSC-7403).

Hier noch weitere Bilder des Peugeot 405 T16 Grand Raid – Pionner:

MSC - Peugeot 405 T16 Grand Raid -Pionner (MSC-7404) - hinten

MSC – Peugeot 405 T16 Grand Raid -Pionner (MSC-7404) – hinten

MSC - Peugeot 405 T16 Grand Raid -Pionner (MSC-7404) - von unten

MSC – Peugeot 405 T16 Grand Raid -Pionner (MSC-7404) – von unten

MSC - Peugeot 405 T16 Grand Raid -Pionner (MSC-7404) - Decals

MSC – Peugeot 405 T16 Grand Raid -Pionner (MSC-7404) – Decals

Von Jochen

Jochen hat eine 21 Meter lange Carrera Digital 124 Autobahn im Keller stehen. Hier will er seine Modelle, Bastelarbeiten und Erfolge mit dem Slotcar teilen.
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.