Laternen im Eigenebau

Laternen ganz einfach und günstig

Artikel wurde aktualisiert am 13.03.2014

Gerade habe ich bei Roland einen nette Anleitung gefunden, wie er sich mit den einfachsten Materialien, eine sehr kostengünstige Bahnbeleuchtung gemacht hat. Genau gesagt sind es Laternen und keine Straßenlampen, sie sollen nämlich eher die Fußgängerwege und Tribünen ausleuchten.



Zur Herstellung hat er lediglich einfache Holzleisten, dünne Kabel, LEDs und passende Reflektoren verwendet. Die Kabel werden an der Hinterseite der Holzleisten geführt und angeklebt. Oben zwei Löcher durchbohren und die LED durchstecken und hinten an die Kabel löten. Schwarz oder silber bemalen und fertig sind die Wegbeleuchtungen in 1:32. Für eine 1:24 Bahn einfach etwas größer machen.

Ich finde es immer wieder sehr spannend, wie mit guten Ideen die schönsten Dinge gezaubert werden können.

Hier gehts zur Anleitung.

Von Jochen

Jochen hat eine 21 Meter lange Carrera Digital 124 Autobahn im Keller stehen. Hier will er seine Modelle, Bastelarbeiten und Erfolge mit dem Slotcar teilen.
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.