Dickie Toys

DICKIE TOYS – RC VW T1 Wheely Bus

Artikel wurde aktualisiert am 08.09.2015

Heute habe ich wieder mal einen Beitrag zum Thema RC Autos. Ein wirklich tolles Gefährt für die jüngeren unter euch. Oder für deine Kids. Mein Kleiner ist voll begeistert von dem RC VW T1 Wheely Bus von DICKIE TOYS.
Dickie hat mir auch ein nagelneues Modell zum Verlosen überlassen. Mach mit und hol dir das gute Teil!

Inhaltsverzeichnis

Verlosung

Die Verlosung möchte ich ganz einfach machen. Antworte hier mit einem kurzen Kommentar, warum du den VW Bus haben möchtest. Ich werde dann mit dem Zufallsgenerator von random.org, den Gewinner ermitteln. Also unbedingt eine gültige E-Mail Adresse beim Kommentar eintragen, sonst kann ich dich nachher nicht kontaktieren!
Der Gewinner bekommt dann eine E-Mail von mir, damit er mir seine Adresse für den Versand mitteilen kann. Verlosungstag ist der 05.12.2014.

Der Gewinner heißt Jürgen. Herzlichen Glückwunsch!

RC VW T1 Wheely Bus Produkttest

Dickie gibt eine Altersempfehlung von 6 – 8 Jahre an. Das passt perfekt für meinen Sohn. Der wird die Tage sechs Jahre alt. Wenn du jüngere Kinder hast, ist das auch kein Problem. Meine Jungs sind schon ab 4 Jahren mit RC-Autos gefahren. Die kleinen Racker sind da sehr geschickt. Ob der Bulli den gewünschten Spaßfaktor bringt, wird mein Sohn entscheiden.

Die Daten

Maßstab: 1/20
Länge: 30 cm
Geschwindigkeit: 10 km/h
Beleuchtung: vorne

Verpackung und Lieferumfang

Dickie - VW T1 Bus - Verpackung

Dickie – VW T1 Bus – Verpackung

 

Dickie - VW T1 Bus - Verpackung Fernsteuerung

Dickie – VW T1 Bus – Verpackung Fernsteuerung

Die Fernsteuerung war hier schon gelöst. Original ist die in der Mitte des Sichtfensters fixiert.
Die Verpackung ist gut gemacht. Den Inhalt herausziehen und zwei Kunststoffhalterungen drehen und schon ist alles gelöst. Da können sich andere was Abschauen. Keine 20 verdrillte Drähte zum Lösen.

Dickie - VW T1 Bus - Der Inhalt

Dickie – VW T1 Bus – Der Inhalt

Der Inhalt ist dann sehr überschaubar. Eine Betriebsanleitung, eine kleine Schachtel mit allen benötigten Batterien, die Fernsteuerung und natürlich der Bulli selbst. Und der schaut so richtig gut aus.

Ähnlicher Artikel:   Test: Genie 3623 EDS Digitale Briefwaage

Das Fahrzeug

Zuerst müssen wir mal die Batterien einlegen. Dazu muss das Batteriefach an der Unterseite geöffnet werden. Das geht ganz einfach mit einem Kreuzschraubendreher.

Dickie - VW T1 Bus - Batteriefach

Dickie – VW T1 Bus – Batteriefach

Sehr gut finde ich den Kasten, wo alle acht Batterien eingelegt werden. Rausziehen, einlegen und wieder zurück ins Batteriefach. Das wurde sehr schön gelöst.

Dickie - VW T1 Bus - Batterien

Dickie – VW T1 Bus – Batterien

Auf den zwei Bildern ist auch sehr schön die Wheelie-Bar zu sehen. Die verhindert, dass sich der Bully beim Aufstellen ganz auf den Rücken legt.

Eine Augenweide ist der VW Bus allemal. Ich hab zur Ansicht Bilder von allen Seiten gemacht. Meinem Sohn ist sofort das Surfbrett am Dach aufgefallen. Das wollte er auch sofort abnehmen und hat sich gefreut, dass das auch funktionierte. Liebe zum Detail macht sich also bezahlt.

Dickie - VW T1 Bus - hinten schräg

Dickie – VW T1 Bus – hinten schräg

 

Dickie - VW T1 Bus - hinten

Dickie – VW T1 Bus – hinten

 

Dickie - VW T1 Bus - rechts

Dickie – VW T1 Bus – rechts

 

Dickie - VW T1 Bus - links

Dickie – VW T1 Bus – links

 

Dickie - VW T1 Bus - Front oben

Dickie – VW T1 Bus – Front oben

 

Dickie - VW T1 Bus seitlich

Dickie – VW T1 Bus seitlich

Detailbilder dürfen auch nicht fehlen. Damit geht es nun gleich weiter. An der Vorderseite findest du das Volkswagen Emblem. Die Scheinwerfer an der Front leuchten nur, wenn du Gas gibst. Die Wheelie Bar haben wir ja schon auf anderen Bildern gesehen. An der Hinterseite befindet sich ein Nummernzeichen mit dem Schriftzug Dickie Toys.

Dickie - VW T1 Bus Emblem

Dickie – VW T1 Bus Emblem

 

Dickie - VW T1 Bus - Lichter

Dickie – VW T1 Bus – Lichter

 

Dickie - VW T1 Bus - Wheelie-bar

Dickie – VW T1 Bus – Wheelie-bar

 

Dickie - VW T1 Bus - Nummernschild

Dickie – VW T1 Bus – Nummernschild

Nun kommen wir aber zu den Fahreigenschaften. Zu Anfang gibt das RC Car so richtig Gummi. Bei etwa 10 km/h ist dann aber Schluss. Also wirklich nur für die ganz Kleinen gedacht.
Die großen Räder machen den Bus geländegängig. Die Widerstände sollten aber nicht all zu groß sein, denn dann fehlt dem Auto die Power. Das Highlight ist natürlich die Wheelie Funktion. Da kommt so richtig Freude auf. Bei groß und klein.
Gleich beim ersten Test im Wohnzimmer bin ich mit Vollgas gegen ein Tischbein gefahren. Da hab ich schon gesagt, oje jetzt ist aber was abgebrochen. Dem war aber nicht so. Der Aufprall und der laute Krach hat dem ferngesteuerten Fahrzeug keinen Kratzer beschert. Das Ding ist kinderfreundlich, auch für die richtigen Lausbuben.

Ähnlicher Artikel:   Test: DSLR Nikon D3200 mit AF-S DX 18-55 VR

Ein Bild von der Unterseite möchte ich dir auch noch zeigen. Der Fahzeugboden ist durchgehend geschlossen. An der Vorderachse befindet sich ein Ausgleich für die Lenkung, falls sich der Bus zu sehr in eine Richtung bewegt.

Dickie - VW T1 Bus - Unterseite

Dickie – VW T1 Bus – Unterseite

Die Fernsteuerung

Dickie - VW T1 Bus - Fernsteuerung

Dickie – VW T1 Bus – Fernsteuerung

 

Dickie - VW T1 Bus - Fernsteuerung hinten

Dickie – VW T1 Bus – Fernsteuerung Rückseite

Bei allen RC Modellen für Kinder, wird bei der Fernsteuerung gespart. So hab ich zumindest das Gefühl. Die Dinger wirken immer sehr billig. Das ist zwar hier auch so der Fall, allerdings hatte ich da auch schon viel schlechtere in der Hand. Robust scheint zu Steuerung zu sein. Ich glaub die hält einige unglückliche Landungen am Asphalt aus.
Die zwei orangen Knöpfe an der Vorderseite sind für die Wheely-Funktion. Da gibt der VW Bus so richtig Gas und stellt sich auf die Hinterräder.

360 Grad Ansicht und Videos

Meine Rundumansicht des Dickie VW Bully:

Der VW auf dem Drehteller:

Fazit

Weihnachten steht vor der Tür. Da kommt der VW T1 Wheely Bus von Dickie Spielzeug genau richtig. Obwohl er erst im Sommer seine Vorzüge so richtig ausspielen kann. Wir haben aber auch im Haus richtig Gas gegeben damit. Für den Preis ein tolles Spielzeug. Mein Sohn ist begeistert davon.

DICKIE TOYS – RC VW T1 Wheely Bus wurde von am 26.11.2014 getestet.
Bewertung: 5 von 5 Sternen

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Von Jochen

Jochen hat eine 21 Meter lange Carrera Digital 124 Autobahn im Keller stehen. Hier will er seine Modelle, Bastelarbeiten und Erfolge mit dem Slotcar teilen.
25 Kommentare
  1. Mike Buschkowski
    Mike Buschkowski says:

    Hallo,

    Wenn ich gewinnen sollte, würde ich gezielt ein Kind damit beschenken welches so etwas von ihren Eltern nicht erwarten könnte, da sie arm sind.

    Mfg

    Antworten
  2. OLI
    OLI says:

    Ich würde den gerne für meinen Sohn haben, da er alles liebt, was 4 oder mehr räder hat.
    Un ich könnte Ihn dann fahren wenn er im Bett liegt und schläft!!!!!!! HiHi

    Antworten
  3. rue
    rue says:

    Meine Tochter (4), möchte umbedingt ein „rotes ferngesteuertes Rennauto“ haben und
    als ich ihr dein Testvideo zeigte war sie Feuer und Flamme für den „süssen roten Bus“.

    Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.