Carrera DIGITAL 124 – Audi R8 LMS Safety Car (23799)

Artikel wurde aktualisiert am 08.03.2015

Lange mussten die Fahrer des Maßstabs 1:24 darauf warten. Ein richtiges Safety Car war bis jetzt nur für den Maßstab 1:32, von Carrera, erhältlich.

Im Jahre 2014 hat Carrera endlich ein Safety Car für Carrera Digital 124 angekündigt. Und zwar in Form eines silbernen Audi R8 LMS – 23799.
Zu Anfangs wurde der Audi mit schwarzen Scheiben vorgestellt. Das wirkt allerdings sehr billig und ist normalerweise nur bei den günstigeren und kleineren Modellen der Fall. Das hat besonders die Clubmitglieder sehr gestört. Der Aufschrei im Carrera Club war relativ groß. Es gab sogar eine Abstimmung darüber.

Carrera hat tatsächlich die Wünsche der User erhört und nachgebessert. Ich denke dadurch könnten die Verkaufszahlen stark in die Höhe gehen.
Am Dach befindet sich ein Blicklicht, welches den Rennfahrzeugen absolutes Überholverbot signalisieren soll.
Optisch ist das Slotcar großteils in grau gehalten. Vereinzelt sind rote und gelbe Streifen angebracht. Unter dem Schriftzug „Safety“ ist an den Türen und der Motorhaube, noch das Carrera Logo aufgedruckt. Der Audi R8 LMS besitzt auch einen angepassten Heckspoiler.
Auf der Beifahrerseite befindet sich beim 1:24 Modell ein Feuerlöscher. Ob das bei den echten Safety Cars auch so ist, bin ich mir nicht so sicher.

Ähnlicher Artikel:   Carrera DIGITAL 124 - Ferrari 458 GT3 Clearwater Racing No.1 (23822)

Das originale Safety Car hat einen direkteinspritzer mit 503 PS und ein Dehmoment von 500 Newtonmetern. NAtürlich mit 6-Gang Sportgetriege und Schaltwippen am Lenkrad.

Hier gibt es schon mal die die ersten Vorabbilder des Carrera DIGITAL Audi R8 LMS in der „Carrera Safety Car“ Variante:

Aktuellere Bilder vom endgültigen Modell des Safety Cars:

Also mir gefällt das D124 Safety Car. Kommt sicher auch so auf den Nerd Ring.

Das Carrera Digital 132 Audi R8 LMS Safety Car (23799) ist ab dem 11.08.2014 im Handel erhältlich.

Da dreht sich das Carrera Safety Car im Kreise:

Von Jochen

Jochen hat eine 21 Meter lange Carrera Digital 124 Autobahn im Keller stehen. Hier will er seine Modelle, Bastelarbeiten und Erfolge mit dem Slotcar teilen.
2 Kommentare
  1. Heinrich
    Heinrich says:

    Ich freue mich schon sehr auf ein Pace Car in 1:24. Ehrlich gesagt hätte ich nicht mehr damit gerechnet. Ich bin mir auch nicht sicher ob es genug Käufer dafür gibt. Egal, ich sage, danke Carrera

    Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.