Slot.it – 3D Print Shop

Artikel wurde aktualisiert am 30.03.2015

Slot.it geht ganz neue Wege der Slotcar Teile Herstellung. In Partnerschaft mit shapeways.com, wird der italienische Hersteller nun 3D gedruckte Fahrzeugteile anbieten. Shapeways ist ein Anbieter von 3D Druck Produkten. Jeder kann seine eigenen Konstruktionen dort bestellen und auch der Community anbieten.

Der Verkauf und die Bestellung läuft direkt über Shapeways. Slot.it verlinkt, auf der eigenen Seite, lediglich zur Partnerwebseite.

Herstellungsverfahren – SLS

Zur Herstellung der dreidimensionalen Kunststoffteile, wird ein Verfahren namens Selektives Lasersintern (SLS) verwendet. Dabei können räumliche Strukturen mittels Sintern aus einem pulverförmigen Kunststoff oder Metall erstellt werden. Umgangssprachlich wird dafür meist der Ausdruck 3D-Druck verwendet.

Beim Lasersintern wird das Objekt Schicht für Schicht, mit einem starken Laser, aufgebaut. Damit sind beliebe dreidimensionale Produkte auch mit Hinterschneidungen möglich.
Auf Grund des Herstellungsprozesses, sind Abweichungen von bis zu 0,15 mm möglich. So kann es teilweise möglich sein, dass gewisse Stellen mit einem Schleifpapier oder mit einer Feile, nachgearbeitet werden müssen. Laut slot.it ist das aber nur in sehr seltenen Fällen nötig.

Verfügbare Fahrzeugteile

Der Anfang wurde mit sechs verschiedenen Chassis für die neuen Carrera DTM Modelle gemacht.
Das Kürzel „std“ zeigt die Kompatibilität für oXigen, Ninco und Carrera 132 an.
Das Präfix „ssd“ passt für die Scalextric Digitalisierung.
Die Teile werden absichtlich ohne Motorhalterung geliefert, damit jeder selbst wählen kann, ob der Motor als Anglewinder oder Inliner montiert werden soll.
slotit-shapeways
Noch im Jahr 2014 werden weitere Chassis und spezialisierte Slotcar Produkte verfügbar sein.

Ähnlicher Artikel:   Slot.it - Toyota 88C UKSCF Special Edition (SISC19A)

Das ist eine sehr innovative Idee und wird sicher noch viel mehr Angebote nach sich ziehen. Ich bin gespannt was da noch vom 3D Print Shop kommt!

Von Jochen

Jochen hat eine 21 Meter lange Carrera Digital 124 Autobahn im Keller stehen. Hier will er seine Modelle, Bastelarbeiten und Erfolge mit dem Slotcar teilen.
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.