Mikrofasertuch mit drei Folien

Displayschutzfolie für die Nikon D3200 Kamera

Artikel wurde aktualisiert am 08.09.2015

Ich bin mir nicht sicher, ob es bei einer Kamera so notwendig ist, eine Displayschutzfolie zu verwenden. Andererseits kann man bei 5 Euro für drei Folien auch nicht viel falsch machen. Und die Kamera ist im Gegensatz dazu doch einige Hunderter wert. Also rauf damit.
Ich habe in den letzten Jahren ja schon einige Folien auf Handys verklebt, das war nicht immer einfach. Teilweise lag es an der mangelhaften Anleitung oder am billigen Zubehör. Ich glaube das kennen sicher einige von euch.

Mit der atFoliX FX-Clear, kristallklare Premium Schutzfolie hab ich aber einen guten Griff gemacht und gleichzeitig einen guten Anbieter für spätere Displayfolien gefunden.

Am folgenden Bild seht ihr das gesamte Zubehör mit Anleitung. Da ist alles dabei, was zum perfekten aufbringen der Displayfolie benötigt. Das ist meine erste Folie, die ich komplett gerade und ohne Einschlüsse platziert habe. Da kommt Freude auf!

Displayschutzfolie mit Zubehör

Displayschutzfolie mit Zubehör

Hier nochmal die Anleitung abgebildet. Schritt für Schritt mit Bildern erklärt. Auf Deutsch natürlich. Du hörst schon deutlich heraus, der Slotnerd ist begeistert von der Folie :)

Displayschutzfolie mit toller Anleitung

Displayschutzfolie mit toller Anleitung

So schaut nun die Displayschutzfolie für meine D3200 aus. Auf beiden Seiten befindet sich noch eine Schutzfolie. Zuerst wird die Untere zu einem Drittel entfernt. Danach wird das Teil platziert und aufgeklebt. Mögliche Lufteinschlüsse können jetzt noch mit der beiliegenden Karte beseitigt werden. Wenn alles passt, wird auf die letzte Schutzfolie entfernt und fertig ist das neue Display.

Displayschutzfolie für Nikon D3200

Displayschutzfolie für Nikon D3200

Das war mein erster richtig positiver Test einer Schutzfolie. Gut ich als Grobmotoriker tu mir bei sowas vielleicht schwerer als eine Frau mit zierlichen Händen. Auf jeden Fall ein gutes Produkt von atFoliX.

Displayschutzfolie für die Nikon D3200 Kamera wurde von am 26.03.2014 getestet.
Bewertung: 5 von 5 Sternen

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.