Nikkor 55 - 200 mm mit Lichtblende

Nikon AF-S DX Zoom-Nikkor 55-200mm 1:4-5,6 G IF-ED VR

Artikel wurde aktualisiert am 08.09.2015

Mein Kit Objektiv mit 18-55 mm Brennweite war mir einfach zu wenig. Ich brauche einfach mehr Zoom.
Dafür hab ich das Nikon AF-S DX Zoom-Nikkor 55-200mm 1:4-5,6 G IF-ED VR, welches nahtlos an das vorhandene Objektiv anknüpft. Damit komme ich mit 200 mm weit in den Telebereich rein.

Verpackung und Zubehör

Bei Nikon Produkten passt mit der Verpackung immer alles. Mittels Karton sind die Teile sehr gut abgesichert.

Nikkor Verpackung

Nikkor Verpackung

Das Zubehör beim AF-S DX Zoom-Nikkor 55-200mm lässt sich auch sehen. Neben der sehr praktischen Gegenlichtblende, findet sich auch noch eine Objektivtasche in der Schachtel.

Nikon AF-S DX Zoom-Nikkor 55-200mm Inhalt

Nikon AF-S DX Zoom-Nikkor 55-200mm Inhalt


Nikon AF-S DX Zoom-Nikkor 55-200mm Teile

Nikon AF-S DX Zoom-Nikkor 55-200mm Teile

Das Objektiv

Von de Qualität und Verarbeitung entspricht das Zoom-Nikkor 55-200mm dem Kit-Objektiv. Es sind also keine bösen Überraschungen zu erwarten. Natürlich gibt es auch Optiken mit besserer Bildqualität und aus hochwertigen Magnesium gefertigt, aber das natürlich nicht für 110 Euro. Das Preis- Leistungsverhältnis stimmt hier absolut.

Nikon AF-S DX Zoom-Nikkor 55-200mm

Nikon AF-S DX Zoom-Nikkor 55-200mm


Wichtig war mir der Bildstabilisator. Damit kann ich auch in der Natur und ohne Stativ schöne Fotos ohne Verwackeln machen.
Nikkor 55 - 200

Nikkor 55 – 200


Ebenfalls mit dem Silent-Wave-Motor ausgerüstet, ist die Fokussierung kaum zu hören.

Hier noch ein Bild von der Tasche mit Objektiv drin:

Objektiv Tasche

Objektiv Tasche

Fazit

Vielleicht nicht unbedingt für den Profi geeignet, aber ich liebe das Nikkor 55-200mm 1:4-5,6 G.

Ähnlicher Artikel:   Test: Tamron SP AF 60mm F/2.0 Di II Macro 1:1 Objektiv

Bei Amazon kaufen

Nikon AF-S DX Zoom-Nikkor 55-200mm 1:4-5,6 G IF-ED VR wurde von am 28.03.2014 getestet.
Bewertung: 5 von 5 Sternen

Von Jochen

Jochen hat eine 21 Meter lange Carrera Digital 124 Autobahn im Keller stehen. Hier will er seine Modelle, Bastelarbeiten und Erfolge mit dem Slotcar teilen.
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.